Tel. Beratung & Bestellung: 0941-3996707 0

TCM - Traditional Chinese Medicine

- Millennia-old Far Eastern healing principle

(Sorry, this information is available in German only)

Grundlagen der TCM

  • Die TCM behandelt Ursachen einer Störung und nicht deren Symptome.
  • Gesichtsdiagnostik: im Gesicht spiegeln sich alle inneren Organsysteme wieder. Die Haut ist das größte Körperorgan und das Spiegelbild physischer und emotionaler Gesundheit.
  • Hautirritationen wie Rötungen, vorzeitige Faltenbildung und trockene Stellen geben Hinweise auf eine Störung der damit verbundenen Körperzonen.
  • TCM sieht den Körper als energetisches System in dynamischer Balance nach dem Yin-Yang-Prinzip.
  • Qi ist die Lebensenergie: sie fließt in geordneten Bahnen - den Meridianen - durch den Körper.
  • Wo Qi ungehindert und ohne Blockaden fließt, ist Harmonie & Gesundheit in Balance.
  • Schönheit und Gesundheit sind ganzheitlich und untrennbar miteinander verbunden.
  • TCM behandelt Disharmonien des Energieflusses durch Beseitigung von Blockaden und Verstärkung der Energiezirkulation.

Der menschliche Körper stellt für die (Traditionelle) Chinesische Medizin eine untrennbare Einheit dar, die für den Gesundheitszustand und die Lebensqualität eines Menschen eine entscheidende Rolle spielt. Alle Körperteile und Organe bzw. Organsysteme (Funktionskreise) sind durch bioenergetische Kommunikationsbahnen, die sogenannten Meridiane, miteinander vernetzt.

Die Kernelemente der (Traditionellen) Chinesischen Medizin sind:
  • Das Qi - Konzept
  • Die 5 Wandlungsphasen
  • das Yin Yang - Konzept

Goldkosmetik - Das Konzept des Qi

Das Qi - KOnzept

Mit dem Konzept des Qi wird in der chinesischen Philosophie und Medizin ein subtiler Einfluss beschrieben, der Leben antreibt, gestaltet und erhält.

Vereinfacht lässt sich das Qi als Grundantrieb des Lebens beschreiben, obwohl dieses Wort durch seine Vielzahl an Bedeutungsaspekten keine Übersetzung möglich ist, die ihm gerecht werden kann.

Das Qi hat spezifische Eigenschaften.

  • Es ist Inbegriff von Einheit bzw. Einheitlichkeit: es gibt es nur „ein Qi“, jedoch unendlich viele Möglichkeiten, wie es sich ausdrücken kann, z.B. im Körper als Erbsubstanz, Blut, Körperflüssigkeit, Organ, Nahrungsverwertung, Bewusstsein…
  • Es ist im ungestalteten Zustand Leer / Unsichtbar und im gestalteten Zustand Sichtbar / Greifbar / Materiell
  • Es besitzt die Eigenschaft der Bewegungs und des Stillstandes
  • Es besitzt die Eigenschaft der Zyklischen Wiederholung  (vgl. z.B. Tagesablauf, Jahreszeiten), der Veränderung und Transformation
  • QI verfügt über Durchdringbarkeit und Transzendenz
  • Es besitzt die Eigenschaft des Ausgleichs und der Polaren und Paradox erscheinenden Verwirklichung (vgl. das Konzept von Yin und Yang) 

Goldkosmetik Ying Yang

Das Ying Yang Konzept

Ying und Yang repräsentieren sich ergänzende Prozesse, die helfen, Gesetzmäßigkeiten der Veränderung, des Ausgleich und des Gleichgewichts im Kosmos wie im menschlichen Leben zu verstehen. Das chinesische Schriftzeichen für Yin zeigt die von Wolken abgedunkelte und von der Sonne weniger beschienene Nordseite eines Hügels; das Schriftzeichen für Yang zeigt die sonnen beschienene Südseite. Hier ist bereits die Dynamik erkennbar, wie sie auch im sogenannten Ying-Yang-Symbol offensichtlich ist: jeder Prozess trägt bereits den Keim des anderen, ihn ablösenden in sich. Von dieser ursprünglichen Bedeutung abgeleitet bezeichnet: Yin rezeptive, strukturierende Prozesse, weshalb es manchmal mit „passiv“ gleich gesetzt wird, und Yang aktive, impulsgebende und nach außen gerichtete Prozesse.

Einfacher gesagt: Yin ist die Erde, Yang der Sonnenstrahl; Yin die Eizelle, weshalb es stark vereinfachend mit weiblich gleich gesetzt wird, und Yang die Samenzelle, weshalb es eben auch als männlich bezeichnet wird. Mit dieser grundlegenden Einordnung lassen sich alle Momentaufnahmen des Lebens -also auch alle menschlichen Befindlichkeiten und Erfahrungen - einordnen:

Yang ist die Jugend, Yin das Alter, die aufbrausende Emotion ist Yang, das stille in sich Hineinschauen ist Yin. Am Ende des einen Prozesses steht der Übergang in den anderen: Wenn die Sonne oder das Leben eines Menschen ihren Zenit erreicht haben (maximales Yang) beginnt wieder die Hinwendung zum Abnehmen/zur Nacht (Anstieg des Yin) und umgekehrt. Der Mensch wird geboren im Yin, entwickelt Kraft und Bewegung (Yang) und kehrt zurück zum Yin (Ruhe und Weisheit). Noch anders gesagt: Wir stehen vor einer Aufgabe und müssen unsere Situation erkennen (Yin), eine Entscheidung treffen, ein Ziel formulieren, einen Weg einschlagen (Yang) und ankommen bzw. die Früchte unserer Taten ernten (Yin).

Die Eigenschaften von Ying-Yang
  • Synergie Ying-Yang treten immer gemeinsam auf, niemals isoliert. Alle Dinge haben daher einen Yin-Aspekt und gleichzeitig einen Yang-Aspekt, und umgekehrt.
  • Fraktal: Jeder Yin-bzw. jeder Yang-Aspekt kann wiederum um ein Mehrfaches in Yin und / oder Yang unterteilt werden.
  • Relativität: Yin & Yang sind nicht absolut, sondern nur in Beziehung zueinander zu verstehen.
  • Homöodynamik Yin & Yang befinden sich in einem dauerhaften Zustand von Veränderung und Spannungsausgleich: An der Spitze des Yin steigt Yang auf und Yin ab, an der Spitze des Yang steigt Yin auf und Yang ab.

5 Elemente TCM LehreDie 5-Elemente-Lehre

Die fünf Elemente Holz, Feuer, Metall, Wasser und Erde sind unmittelbar aus der Natur abgeleitet und aufeinander bezogen. Sie unterliegen einer ständigen Änderung und Wandlung. So stärkt das Holz das Feuer (Verbrennung) - Feuer wird zu Erde (Asche) - Erde bringt Metall hervor - dieses wiederum stärkt das Wasser - und Wasser nährt Holz (Bäume und Pflanzen). Ein ewiger, sich schließender, fließender Kreislauf.

Wenn in einer Rezeptur Pflanzen, die diesen 5 Elementen entsprechen bzw. die jeweils ganze Pflanze davon zum Einsatz kommen, kann sich die Haut das nehmen, was sie braucht, um einen eventuellen Mangel auszugleichen.

Zu trockene, zu fette oder unreine Haut wird nach dem Yin-Yang-Prinzip normalisiert. Die Haut findet in einem ganzheitlichen Regulationsprozess zu ihrer gesunden Balance zurück. Sie erhält wieder ihre ursprüngliche Spannkraft und Frische und zeigt ein sanft schimmerndes Hautbild.

 

Facial & Body
Skincare

Pflege für Gesicht und Körper

  • Gold Gingseng Face Cream
  • Gold & Pearl Face Serum
  • Gold Balsam 
  • Gold Body & Face Oil
  • Gold Body Lotion
  • Gold & Rose Hydrating Face Mask
  • Gold & Goji & Gingseng Eye Cream
  • Gold & Gingseng Face Cream Rich
  • Wu-Zhu-Yu & Bergamot Facial Tonic
  • Gold & Dang Gui Hand Balm
  • Gotu Kola & Water Lily Duschbalsam

Face & Hair Cleanser

Hautreinigung, Masken & Peeling

  • Cleansing Powder & Beauty Mask
  • Pomegranate & Reishi Conditioner
  • Bamboo & Tiger Grass Facial Peeling
  • Ginger & Reishi Shampoo
  • Green Tea & Ginger Cleansing Foam

 

Administration

 Gold Wildkräuter Öl & Grüntee zum Einnehmen

  • Green Tea Concentrate