Tel. Beratung & Bestellung: 0941-3996707 0

Fascination Gold

(Sorry, this information is available in German only)

Goldkosmetik TCM GlobalisGesunde Schönheit beginnt durch Gold zu strahlen

In der Geschichte galt GOLD immer als Zeichen der Macht und des Reichtums. Diese unvergleichliche Magie wohnt dem edlen Metall bis heute inne. Denn Gold besitzt einzigartige Eigenschaften, die bis heute durch nichts ersetzt worden sind. Im frühen Mittelalter führte man die Entstehung der Edelmetalle auf die Strahlen von Sonne und Mond zurück. Die Inkas sahen in dem aufgefundenen Gold die Tränen der Götter, die ihnen heilig waren.

In unserer Zeit ist man dem Geheimnis der Goldentstehung wissenschaftlich etwas näher gekommen. Dazu gibt es mehrere Theorien. Bisher herrscht Einigkeit jedoch nur darüber, dass das Gold nicht auf Erden entstanden sein kann. Gold hat seinen Ursprung im Weltall und entstand schon lange bevor die Erde existierte. Viele Wissenschaftler gehen davon aus, dass das Explodieren eines gewaltigen Sterns (eine Supernova), die ersten Goldpartikel auf die Erde beförderte.

Andere Metalle, Silber und Kupfer z.B., werden durch äußere Einflüsse angegriffen, sie reagieren auf Wasser oder Sauerstoff und zerfallen langsam bis zur völligen Auflösung. Gold aber ist die Königin unter den Metallen. Denn GOLD BLEIBT IMMER GOLD. Es rostet nicht, es oxidiert nicht, es bewahrt seine Farbe, seinen Glanz und seine Beschaffenheit bis in alle Ewigkeit. Gefundene Goldschätze in Südamerika, Ägypten und Indien legen Zeugnis davon ab.

Was hat Gold mit Kosmetik und Schönheit zu tun?

999- er Feingold, welches alchemistisch aufbereitet wurde, besitzt eine hohe bioelektrolytische Leitfähigkeit und ist damit ein Garant dafür, dass für die Haut wertvolle Substanzen ins Zellkleid eindringen und ihre Wirkung entfalten können. Gold als Mikropartikel hemmt den Verlust von Kollagen und Elastin, schützt die Haut vor freien Radikalen und reflektiert das Licht. Der natürliche Feuchtigkeitshaushalt wird unterstützt, die Haut wird vor vorzeitiger Hautalterung und auch vor Altersflecken geschützt. Durch die entgiftende Wirkung des Goldes wird ein klares, strahlendes Hautbild erreicht.

Aber nur wirklich reinstes 999- er Feingold, das in einem sehr aufwendigen und komplexen alchemistischen Verfahren ionisiert wurde, bewirkt, dass das Meridiansystem wieder frei fließen kann und die stabilen Eigenschaften des Goldes sich auf die Hautzellen übertragen. Wie ein schützendes und stabilisierendes Goldnetz von filigranster Beschaffenheit arbeitet es sich in den Hautmantel ein und gewährleistet so einen effektiven Schutz vor frühzeitiger Hautalterung und Einflüssen, die der Haut Schaden zufügen könnten. Die Haut bedeckt als größtes Organ unseren gesamten Körper und repräsentiert unser äußeres Erscheinungsbild.

Wir sollten diese Kostbarkeit pflegen und in ihrem strahlenden Glanz, als Spiegel der Seele, zur vollen Wirkung bringen. GOLD ist das Symbol der Sonne - dem großen Lebensspender. Eine natürlich strahlende Haut zeugt von Vitalität und innerer Gesundheit - wahre Schönheit bedarf immer auch eines inneren Strahlens, einer positiven Einstellung dem Leben gegenüber. Durch die richtige Kosmetik wird diese Schönheit zwar getragen und unterstrichen, niemals aber ursächlich hervorgebracht.

Doch was genau hat Gold eigentlich mit Gesundheit zu tun?

Vielleicht, dass es eines der ältesten Arznei in der Geschichte der Menschheit ist? Denn seit Jahrtausenden verwenden Ärzte, Naturheiler und Schamanen das ”Metall des Lichts” (Aurum metallicum). In der Antike schützte man damit die Haut vor Entzündungen und verwandte es zum Kühlen bei Schwellungen und entzündlichen Prozessen. Heute weiß man, dass Gold in minimaler Dosierung, einen regulierenden Einfluss auf das menschliche Immunsystem hat.

Goldsalze verhindern, dass aus dem Zellkern von Immunzellen ein Protein austritt, welches ansonsten Entzündungsreaktionen auslöst. In der klassischen Homöopathie nach Samuel Hahnemann wurde eine Spur von Blattgold zur Stimmungsaufhellung bei Depressionen und vor allem im Klimakterium verabreicht, ebenso bei Störungen der inneren Sekretionsdrüsen in der Pubertät.

Perle als HeilmittelDIE PERLE ALS HEILMITTEL UND SCHÖNHEITSPFLEGE

Paracelsus setzte die große Heilkraft der Perle der Wirkung des Trinkgoldes „Aurum Potabile“ gleich. „Durch die Perlen-Essenz werden nicht nur die Glieder, welche schwach sind, wieder gesund, sondern die gesunden werden in derselben Kraft erhalten“. Eine starke Aussage, denn es ist der Leitgedanke aller ganzheitlichen Anwendungen, Prävention und Heilung zu fördern.

Perlen bestehen zu 90% als Kalzium und sollen auf die Bildung von Kalzium im Körper Einfluss haben. Man kann in Form von Perlenwasser diesen Vorgang unterstützen. Abhilfe soll die Einnahme von Perle bei allergischen Erkrankungen aller Art, bei Migräne und Schmerzen, Fieber und Entzündungen bringen. Sie wirken ebenso ausgleichend auf Nerven und Muskeln.

Die Perle galt unter der Hand immer schon als Aphrodisiakum. Psychisch habe sie mit geistigem Wachstum zu tun, sie löse Blockaden auf und bringe Verdrängtes ans Licht. Schamanen arbeiten gerne mit Perlen, indem sie sie auf den Solarplexus auflegen. Hier sollen sie ihre Kraft am intensivsten entfalten und die Heilzeremonien unterstützen. Es wird ihnen eine reinigende Wirkung für Körper und Seele von Innen heraus zugeschrieben.

Beachtung findet der Einsatz der Perle vor allem in der Schönheitspflege und in Kosmetikprodukten

Die Perle besitzt über 20 verschiedene, körpereigene Proteine. Gepaart mit dem extrem hohen Kalziumgehalt stellt sie eine unerschöpfliche Quelle im Bereich des gesunden Anti-Agings und der präventiven Kosmetik dar. Im Vordergrund steht auch die hohe antiseptische Präsenz der Perle. Kosmetische Produkte, die als Inhaltsstoff Perle ausweisen, wirken ausgesprochen entzündungshemmend und entzündungsheilend! Die Mittel können sowohl im akuten Prozeß angewandt werden als auch bei einem schon vorgeschädigten Hautbild, wie es häufig nach zu häufigem Sonnenbaden, nach dem Abheilen einer Akne, einer Neurodermitis und anderen Ekzemen vorkommt, positive Anwendung finden.

Schönheitschirurgie

Nicht mehr wegzudenken ist der Einsatz einer Creme mit Bestandteilen von aufbereitetem Feingold, Perle und der asiatischem Wassernabel (Hydrocotyle lunata Lam.) aus dem Bereich der Schönheitschirurgie. Nicht nur die Entzündungsprophylaxe ist dadurch gewährleistet, sondern auch eine feine, gepflegte Abheilung der Narben. Bei jeder Art von Narbenbildung entstört ein Balsam aus Feingold und Perle u.a. Wirkstoffen aus dem Bereich der klassischen Phytotherapie die Narbenfelder und ist somit ein wirksamer Schutz vor Störfeldern im Körper. Auch schon vorhandene Narben können mittels regelmäßiger Anwendung über einen bestimmten Zeitraum sozusagen entstört werden, da Feingold und Perle in Kombination ausleitend wirken.

Facial & Body
Skincare

Pflege für Gesicht und Körper

  • Gold Gingseng Face Cream
  • Gold & Pearl Face Serum
  • Gold Balsam 
  • Gold Body & Face Oil
  • Gold Body Lotion
  • Gold & Rose Hydrating Face Mask
  • Gold & Goji & Gingseng Eye Cream
  • Gold & Gingseng Face Cream Rich
  • Wu-Zhu-Yu & Bergamot Facial Tonic
  • Gold & Dang Gui Hand Balm
  • Gotu Kola & Water Lily Duschbalsam

Face & Hair Cleanser

Hautreinigung, Masken & Peeling

  • Cleansing Powder & Beauty Mask
  • Pomegranate & Reishi Conditioner
  • Bamboo & Tiger Grass Facial Peeling
  • Ginger & Reishi Shampoo
  • Green Tea & Ginger Cleansing Foam

 

Administration

 Gold Wildkräuter Öl & Grüntee zum Einnehmen

  • Green Tea Concentrate

Tel. Bestellung & Beratung
Regina Hermes-Spitzer
Mo-Do 08:30-17:00 Uhr
Freitag 08:30-15:00 Uhr

Tel. Bestellung & Beratung
Regina Hermes-Spitzer
Mo - Do 08:30 - 17:00 Uhr
Freitag 08:30 - 15:00 Uhr
Tel.: 0941-3996707

Tel. 0941 3996707